Postcrossing Official Forum
Not logged in [Login - Register]
Go To Bottom


Printable Version  
 Pages:  1  2    4    6  ..  20
Author: Subject: [FRAGEN und ANTWORTEN] & [HILFE]
Kukichainu
New Member
**


Avatar


Posts: 8
Registered: 22-4-2016
Postcrossing Username: Kukichainu
Member Is Offline

Mood: I want snow. The white stuff. Not Jon.

[*] posted on 28-6-2016 at 12:51 AM


Wohnt hier jemand in Bonn und könnte vielleicht mit einem halben Auge Ausschau nach Postkarten mit dem Thema Beethoven (Porträts, Ausschnitte aus original Notenblättern, Beethovenhaus) halten und mir im Fall des Falles ein paar schicken? Selbstverständlich gegen Bezahlung. Ich verzweifle inzwischen über den Anfragen nach landesbezogenen Dingen. Es gibt einfach so wenig, das ich mag bzw. das mich interessiert, und meine elende Stadt hat schon von sich selbst nichts Vernünftiges im Angebot. *seufz*
View user's profile View All Posts By User
Kukichainu
New Member
**


Avatar


Posts: 8
Registered: 22-4-2016
Postcrossing Username: Kukichainu
Member Is Offline

Mood: I want snow. The white stuff. Not Jon.

[*] posted on 28-6-2016 at 09:27 PM


Ich habe noch eine Frage, diesmal glücklicherweise weniger speziell.

Ich habe mir einige dieser Polacards bestellt und erst jetzt gemerkt, daß sie dem Postkartenstandard der Deutschen Post nicht entsprechen: "Die Länge muss mindestens das 1,4-fache der Breite betragen." Die Karten sind 140mm x 108mm groß, also grandiose 8mm zu breit. Hmpf.

Diejenigen, die solche Karten schon verschickt haben: Frankiert ihr trotzdem nur mit 0,45 € bzw. 0,90 €?
(Den Trick mit einem Standardbriefkuvert kenne ich, aber genau das wollen ja die meisten nicht.)
View user's profile View All Posts By User
summsebine
Member
****




Posts: 104
Registered: 15-4-2015
Location: Kevelaer
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: summsebine
Member Is Offline

Mood: Hakuna Matata

[*] posted on 28-6-2016 at 09:32 PM


Ich hab letztens eine Postkarte am Schalter abgegeben die 3 MILLIMETER drüber war. ZACK 1,45.

Polacarten kamen bei mir aber schon an, mit 45 Cent frankiert.
View user's profile View All Posts By User
Lachgas
Member
***


Avatar


Posts: 86
Registered: 6-12-2005
Location: Heidelberg (Germany)
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Lachgas
Member Is Offline

Mood: back again after a long time

[*] posted on 29-6-2016 at 10:10 PM


ja, ich habe Polacards bisher nur mit 0,45/0,90 frankiert - ich habe auch noch niemals nachgerechnet ob es das 1,x fache der Breite lang ist :D (und ich glaube das macht auch kein Postler)
Insgesamt zu lang/breit sein da kann sein das es Schablonen gibt und es dann auffällt, da würde ich dann korrekt frankieren, aber noch rechnen ob Breite und Länge in bestimmtem Verhältnis sind wenn die unter den Maximalmaßen sind - nö.
(bisher kamen auch alle problemlos an)
Sogar die Karten von Pickmotion im Polastyle kamen an - obwohl die tatsächlich ganz knapp das Mindestmaß unterschreiten (hab ich aber erst hier gelesen und deshalb anfangs versehentlich so verschickt)
View user's profile View All Posts By User
friesendeern
Member
*****


Avatar


Posts: 277
Registered: 19-7-2013
Location: Rendsburg, DE
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: friesendeern
Member Is Offline


[*] posted on 3-7-2016 at 06:33 PM


Also Pola und Pickmotion Karten hab ich immer mit Normalporto versendet. Gab nie Probleme.
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
Kukichainu
New Member
**


Avatar


Posts: 8
Registered: 22-4-2016
Postcrossing Username: Kukichainu
Member Is Offline

Mood: I want snow. The white stuff. Not Jon.

[*] posted on 4-7-2016 at 03:19 PM


Danke für eure Rückmeldungen bezüglich der Polakarten. :)
Innerhalb Deutschlands werde ich sie wohl eher nicht verschicken. Ich möchte wirklich nicht riskieren, daß jemand Nachporto zahlen muß. Bei Auslandskarten scheint das nicht so problematisch zu sein, auch wenn ich mich wahrscheinlich etwas unwohl dabei fühlen werde.

Gibt es die Pickmotion-Postkarten (deren Abmessungen entsprechen genau den Mindestanforderungen, auch wenn leider fast überall Text drauf ist) irgendwo online zu kaufen? Ich habe was übers Rakuten-Portal gefunden, Coco - Der Kinderladen. Irgendwelche Alternativen?

Nochmal dankeschön für die Hilfe. Es hat sich sogar jemand per PM in Sachen Bonn & Beethoven gemeldet. :D
View user's profile View All Posts By User
Lachgas
Member
***


Avatar


Posts: 86
Registered: 6-12-2005
Location: Heidelberg (Germany)
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Lachgas
Member Is Offline

Mood: back again after a long time

[*] posted on 5-7-2016 at 01:02 AM


Quote: Originally posted by Kukichainu  
Danke für eure Rückmeldungen bezüglich der Polakarten. :)
Innerhalb Deutschlands werde ich sie wohl eher nicht verschicken. Ich möchte wirklich nicht riskieren, daß jemand Nachporto zahlen muß. Bei Auslandskarten scheint das nicht so problematisch zu sein, auch wenn ich mich wahrscheinlich etwas unwohl dabei fühlen werde.

Gibt es die Pickmotion-Postkarten (deren Abmessungen entsprechen genau den Mindestanforderungen, auch wenn leider fast überall Text drauf ist) irgendwo online zu kaufen? Ich habe was übers Rakuten-Portal gefunden, Coco - Der Kinderladen. Irgendwelche Alternativen?

ich habe sogar mehr Polacards national verschickt als international die kamen wirklich alle problemlos und flott an (und warum sollten sie auch nicht, sie erfüllen die mindest- und maximalmaße der Post und das Format ist nicht so außer der Reihe das irgendwer auf die Idee kommen könnte zu berechnen in welchem Verhältnis Breite und Länge sind)
Ich werde mir das aber versuchen zu merken und im Oktober wenn die (hoffentlich) wieder einen Stand auf der Buchmesse in FFM haben mit dem netten Mann dort mal darüber sprechen :) (er erkennt mich schon wieder .... "ah Sie waren ja letztes Jahr schon da und haben so viele Karten gekauft ...:bigsmile:)

Die pickmotion leute wollten mal einen eigenen onlineshop machen, aber das schon vor nem Jahr... ich durfte damals per Mail bestellen weil es hier keinen rollstuhlzugänglichen Laden gab in dem es die Karten gab :)
View user's profile View All Posts By User
Cassiopheia
Member
*****


Avatar


Posts: 375
Registered: 31-1-2015
Location: Bremen
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Cassiopheia
Member Is Offline


[*] posted on 9-7-2016 at 06:05 PM


Erhaltene:
Links in der Navigationsleiste auf "Received" klicken. Dann hast du eine Liste mit allen erhaltenen Karten. Ganz rechts in der jeweiligen Zeile findest du entweder ein Icon mit einem "Plus" (falls bisher kein Bild hochgeladen wurde) oder mit einem "Bild" (falls schon ein Bild hochgeladen wurde). Dort kannst du dann auf das Symbol klicken um ein Bild von deinem Computer (oder sonstigen Endgerät, welches du verwendest) hochzuladen (siehe Screenshot).

Versendete:
Diese kannst du nur hochladen, solange sie noch nicht registriert wurden. Nach der Registrierung kann nur noch der Empfänger über das Bild bestimmen! Auf die Liste mit allen deinen Postkarten, die momentan noch unterwegs sind, zuzugreifen, klickst du in der Navigationsleiste auf "Travelling Postcards". Der Rest ist identisch mit dem oben beschriebenen Verfahren.



Hochladen.JPG - 75kB
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
friesendeern
Member
*****


Avatar


Posts: 277
Registered: 19-7-2013
Location: Rendsburg, DE
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: friesendeern
Member Is Offline


[*] posted on 30-7-2016 at 02:10 PM


Huhu,
wie war das noch mal mit dem Avatar, durfte das hier im Forum nur eine bestimmte Größe haben?
Ich hab meins jetzt in meinem Flickr Album hochgeladen und dann den Link vom Bild hier rein kopiert. Aber irgendwie tut sich nichts ... *seufz*
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
Kroete
formerly known as turtles
*****


Avatar


Posts: 207
Registered: 27-7-2010
Location: at home
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: turtles
Member Is Offline

Mood: pyramidal

[*] posted on 31-7-2016 at 04:01 AM


ja, 140*140 Pixel ist die maximale Größe für den Avatar :)
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
-Bille-
German Community moderator
******


Avatar


Posts: 3574
Registered: 3-10-2012
Location: NRW
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: -Bille-
Member Is Offline

Mood: We need to keep hope alive and strive to do better. ☮ RIP Kofi Annan

[*] posted on 31-7-2016 at 09:06 AM


Ach wie gut, dass ich gerade Pause habe :D
Beim https in der Adresse bitte das s am Ende weglassen.
View user's profile View All Posts By User
Waldyps
Member
***




Posts: 60
Registered: 25-7-2016
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Waldyps
Member Is Offline


[*] posted on 7-8-2016 at 03:21 PM


Hallo allerseits!
Ich bin noch recht neu bei Postcrossing und noch neuer hier.
Ich war recht überrascht als ich letzte Woche hier im Forum von Hurray-Nachrichten gelesen habe, denn ich hatte bis dahin noch keine erhalten, obwohl ich mehr als 25 Karten verschickt habe. Auch habe ich auf meine Mitteilungen, die ich anderen Postcrossern gesendet habe, erhielt ich nie Antworten. Auch wenn ich Karten verschicken wollte, wurden mir die Adressen per E-Mail zugestellt. Danach habe ich auch diesbezüglich keine E-Mails mehr erhalten. Die einzigen Nachrichten die ich von Postcrossing, die ich bekommen habe, waren wenn jemand meine Karten als favourite markiert hat.
Bisher hatte ich bei Postcrossing eine E-Mailadresse von GMX hinterlegt. Natürlich habe ich regelmäßig meinen Spam-Ordner kontrolliert, aber es sieht so aus, als wären die Nachrichten nie versendet worden. Ich habe dann einfach meine E-Mailadresse von Gmail angegeben und seither bekomme ich auch endlich Hurray-Mitteilungen.
Mich würde jetzt interessieren, ob jemand auch schonmal ähnliche Probleme hatte und ob es wohl noch eine Möglichkeit gibt, die nicht zugestellten Nachrichten nochmal rückwirkend zu erhalten.
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
idus
Member
******




Posts: 1522
Registered: 18-2-2013
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: idus
Member Is Offline

Mood: having a cold :-/

[*] posted on 8-8-2016 at 12:12 PM


Ich habe eine GMX E-Mailadresse von Anfang an hinterlegt und hatte noch nie die Probleme, die du beschreibst. Alles hat immer bestens geklappt. :)
View user's profile View All Posts By User
Hamburg127
Member
****




Posts: 185
Registered: 27-7-2014
Location: Hamburg
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Hamburg127
Member Is Offline

Mood: All people smile in the same language

[*] posted on 8-8-2016 at 02:46 PM


Hotmail-, web.de- oder auch gmx- Email-Adressen werden von manchen Betreibern nicht gern gesehen. Weil von Ihnen sehr viel Spam-Mail verschickt wurde/wird.

View user's profile View All Posts By User
Waldyps
Member
***




Posts: 60
Registered: 25-7-2016
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Waldyps
Member Is Offline


[*] posted on 9-8-2016 at 07:01 PM


Quote: Originally posted by Pitak  
Quote: Originally posted by Waldyps  
Hallo allerseits!
Ich bin noch recht neu bei Postcrossing und noch neuer hier.
Ich war recht überrascht als ich letzte Woche hier im Forum von Hurray-Nachrichten gelesen habe, denn ich hatte bis dahin noch keine erhalten, obwohl ich mehr als 25 Karten verschickt habe. Auch habe ich auf meine Mitteilungen, die ich anderen Postcrossern gesendet habe, erhielt ich nie Antworten. Auch wenn ich Karten verschicken wollte, wurden mir die Adressen per E-Mail zugestellt. Danach habe ich auch diesbezüglich keine E-Mails mehr erhalten. Die einzigen Nachrichten die ich von Postcrossing, die ich bekommen habe, waren wenn jemand meine Karten als favourite markiert hat.
Bisher hatte ich bei Postcrossing eine E-Mailadresse von GMX hinterlegt. Natürlich habe ich regelmäßig meinen Spam-Ordner kontrolliert, aber es sieht so aus, als wären die Nachrichten nie versendet worden. Ich habe dann einfach meine E-Mailadresse von Gmail angegeben und seither bekomme ich auch endlich Hurray-Mitteilungen.
Mich würde jetzt interessieren, ob jemand auch schonmal ähnliche Probleme hatte und ob es wohl noch eine Möglichkeit gibt, die nicht zugestellten Nachrichten nochmal rückwirkend zu erhalten.


Hallo Waldyps,
ich habe auch gmx und hatte das Problem mit einem anderen Versender. Die Mails sind weder bei mir noch im Spam gelandet. Das Problem kann man lösen, indem man auf die gmx Seite geht. Dort musst du die whitelist suchen und dort die Absenderadresse eingeben. Danach sollten die Emails dich erreichen.

Vielen Dank für en Tip. Ich habe jetzt die E-Mail-Adresse von Postcrossing auf die Whitelist gesetzt.
Was mich bei der ganzen Sache nur gewunder hat ist, dass die "It´s a favourite"-Nachrichten angekommen sind, der Rest jedoch nicht.
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
Cassiopheia
Member
*****


Avatar


Posts: 375
Registered: 31-1-2015
Location: Bremen
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Cassiopheia
Member Is Offline


[*] posted on 24-8-2016 at 06:58 PM


Wie bzw. wo kann man Spam U2U's melden? Gibt es da eine Möglichkeit.. hab gerade ebensolch eine bekommen.. brandneuer User, herzzerreißende Mitleidsgeschichte und Bitte per Mail Kontakt aufzunehmen. Klingt alles sehr unschön und nach ner fiesen Masche! Noch dazu nutzt die Person offensichtlich als "Legitimation" eine Verlinkung auf ein richtiges PC-Profil..
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
grizzabella
Member
*****




Posts: 276
Registered: 26-8-2012
Location: northern Germany
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: grizzabella
Member Is Offline


[*] posted on 24-8-2016 at 07:46 PM


Quote: Originally posted by Cassiopheia  
Wie bzw. wo kann man Spam U2U's melden? Gibt es da eine Möglichkeit.. hab gerade ebensolch eine bekommen.. brandneuer User, herzzerreißende Mitleidsgeschichte und Bitte per Mail Kontakt aufzunehmen. Klingt alles sehr unschön und nach ner fiesen Masche! Noch dazu nutzt die Person offensichtlich als "Legitimation" eine Verlinkung auf ein richtiges PC-Profil..


Hm, wahrscheinlich am besten an Mundoo weiterleiten!? :)
View user's profile View All Posts By User
Speicher3
Member
*****


Avatar


Posts: 251
Registered: 5-12-2013
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Speicher3
Member Is Offline


[*] posted on 21-9-2016 at 05:22 PM


Liebe Gemeinschaft.

Mein aufstrebender Verschleiß an expired postcards nach China nötigt mich zu der Frage, ob es nicht doch etwas gibt das die Chancen erhöht, Postkarten in die Volksrepublik tatsächlich ankommen zu lassen. In letzter Zeit hat kaum eine Karte an eine chinesische Adresse ihr Ziel erreicht.
Ich versuche seit einiger Zeit, die Karten im Briefumschlag zu verschicken, versehen mit ausgedruckten Adressen (nebeneinander sowohl in lateinischem, als auch in chinesischem Alphabet). Genutzt hat es bislang offenkundig nicht. Oder mag dies das Problem sein?
Wie handhabt ihr den Versand nach China und wie sind eure Expired-Quoten?
View user's profile View All Posts By User
Pitak
Member
***




Posts: 38
Registered: 17-9-2007
Location: Germany
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Winni
Member Is Offline

Mood: No Mood

[*] posted on 21-9-2016 at 06:03 PM


Quote: Originally posted by Speicher3  
Liebe Gemeinschaft.

Mein aufstrebender Verschleiß an expired postcards nach China nötigt mich zu der Frage, ob es nicht doch etwas gibt das die Chancen erhöht, Postkarten in die Volksrepublik tatsächlich ankommen zu lassen. In letzter Zeit hat kaum eine Karte an eine chinesische Adresse ihr Ziel erreicht.
Ich versuche seit einiger Zeit, die Karten im Briefumschlag zu verschicken, versehen mit ausgedruckten Adressen (nebeneinander sowohl in lateinischem, als auch in chinesischem Alphabet). Genutzt hat es bislang offenkundig nicht. Oder mag dies das Problem sein?
Wie handhabt ihr den Versand nach China und wie sind eure Expired-Quoten?


Ich hatte auch schon einige Postkarten nach China, die nicht ankamen. Ich habe aber in letzter Zeit auch kaum nach China geschickt, da ich sehr gerne nach Russland verschicke und dadurch nur in wenige andere Länder. ICh verschicke meine Karten generell mit handgeschriebener Anschrift.
Ich wäre aber vorsichtig mit dem Adresse drauf kleben. In letzter Zeit bekomme ich häufiger Karten, bei denen die Adresse drauf geklebt wurde und meistens sind die Zettel stark beschädigt. Einer war sogar fast ganz abgefallen. Dabei hatte ich schon den Eindruck, dass die Zettel sorgfältig draufgeklebt worden sind. Deshalb würde ich die Adresse lieber mit der Hand auf die Karte oder den Umschlag schreiben.
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
egni
Member
******


Avatar


Posts: 1568
Registered: 16-6-2009
Location: Am Zürichsee
Country Flag:
Switzerland

Switzerland
Postcrossing Username: Egni
Member Is Offline

Mood: Jeder kehre vor der eigenen Tür und die Welt ist sauber. (Goethe)

[*] posted on 21-9-2016 at 06:36 PM


Ich habe 2016 bisher keine expired bei China. Eine vom 18. 7 ist evtl. ein Kandidat. Alle anderen vorher und auch nachher sind angekommen.
Ich benutze Klebeetiketten mit Originalschrift - falls vorhanden.
Die Laufzeiten bewegen sich zwischen 15 und 30 Tagen. Davon fallen sicher 3 in die Zeit, wo die Karten noch in der Schweiz sind. Schnelle Beförderung ist teurer und das spare ich mir meistens. 2 Franken Porto für eine Karte finde ich zuviel.
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
siobhan
Member
******


Avatar


Posts: 1835
Registered: 17-5-2009
Location: Leverkusen, GER
Postcrossing Username: siobhan
Member Is Offline


[*] posted on 21-9-2016 at 07:51 PM


Quote: Originally posted by Speicher3  
Liebe Gemeinschaft.

Mein aufstrebender Verschleiß an expired postcards nach China nötigt mich zu der Frage, ob es nicht doch etwas gibt das die Chancen erhöht, Postkarten in die Volksrepublik tatsächlich ankommen zu lassen. In letzter Zeit hat kaum eine Karte an eine chinesische Adresse ihr Ziel erreicht.
Ich versuche seit einiger Zeit, die Karten im Briefumschlag zu verschicken, versehen mit ausgedruckten Adressen (nebeneinander sowohl in lateinischem, als auch in chinesischem Alphabet). Genutzt hat es bislang offenkundig nicht. Oder mag dies das Problem sein?
Wie handhabt ihr den Versand nach China und wie sind eure Expired-Quoten?


Ich glaube, das ist kein allgemeiner Trend sondern einfach nur ganz großes Pech bei dir. Ich habe dieses Jahr bisher 32 Karten nach China geschickt - 5 sind noch normal unterwegs, 2 sind aktuell expired und 25 sind angekommen. Und davon ist auch nur eine expired, bevor sie dann registriert wurde, die meisten haben so zwischen 3 und 4 Wochen gebraucht.

Ich drucke die chinesischen Adressen immer aus, wenn sie angegeben sind, und klebe sie auf - ohne Tesa oder Folie, einfach so mit Klebestift. Reicht offenbar. Zwei Adressen scheinen mir eher übertrieben oder im Zweifelsfall verwirrend zu sein - für die lateinische gibt es ja eigentlich keinen Grund, wenn die chinesische da ist und auch nicht unterwegs verloren geht (wenn man da Angst hat, würde ich gerade bei Umschlägen, wo die Optik ja eh zweitrangig ist, auf jeden Fall mit Tesa o. Ä. nachhelfen).

Sind denn deine chinesischen Empfänger noch aktiv? Häufig liegt es ja gar nicht an der Post, wenn Karten nicht registriert werden, sondern daran, dass die Leute das Interesse verlieren und einfach nicht registrieren ...
View user's profile View All Posts By User
Speicher3
Member
*****


Avatar


Posts: 251
Registered: 5-12-2013
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Speicher3
Member Is Offline


[*] posted on 22-9-2016 at 03:23 AM


Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Die Etiketten habe ich tatsächlich sehr sorgfältig mit starkem Kleber aufgeklebt. Die Nutzer der beiden Karten die noch für mich sichtbar sind, sind beide während der Kartenlaufzeit noch aktiv gewesen.
View user's profile View All Posts By User
-Bille-
German Community moderator
******


Avatar


Posts: 3574
Registered: 3-10-2012
Location: NRW
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: -Bille-
Member Is Offline

Mood: We need to keep hope alive and strive to do better. ☮ RIP Kofi Annan

[*] posted on 22-9-2016 at 05:41 AM


Ich glaube auch, dass du einfach nur Pech hattest.

Ich habe seit Oktober letzten Jahres 20 karten nach China geschickt.

16 sind angekommen - Laufzeit 10 - 52 Tage
1 ist expired - 238 Tage
3 sind noch unterwegs - 42, 39, 20 Tage

Außerdem sind in meiner gesamten PC-Zeit 4 Karten registriert worden, die schon expired waren:
nach 72, 81, 98, 150 Tagen

40 Karten wurden bisher in China registriert - 6 sind bisher expired.

Ich drucke die Chinesischen Adresse auch immer aus und klebe sie auch nur mit einem Klebestift auf.


Und zum Thema Pech:
Mir sind innerhalb kürzester Zeit 3 Karten in die USA expired:
87, 85, 63 Tage.


View user's profile View All Posts By User
Cassiopheia
Member
*****


Avatar


Posts: 375
Registered: 31-1-2015
Location: Bremen
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Cassiopheia
Member Is Offline


[*] posted on 22-9-2016 at 05:47 AM


Mir ist bisher noch keine Karte nach China expired. Wenn angegeben drucke ich die Originaladresse auf ein (selbstklebendes) Etikett aus und klebe das auf die Karte, dazu einen Prioriry Sticker. Laufzeiten sind meist 15-30 Tage. Ich schicke Karten grundsätzlich ohne Umschlag (außer es wird explizit anders gewünscht).

Ich hab allerdings bei dem Ausdrucken immer ein wenig Magenschmerzen, da ein normaler Tintenstrahldrucker ja nicht wasserfest druckt. Mit Klebeband überklebt sieht aber so doof aus.. Bisher kam es zum Glück immer an... war wohl nie in nen stärkeren Regenguss gekommen ;)
View user's profile Visit user's homepage View All Posts By User
Hamburg127
Member
****




Posts: 185
Registered: 27-7-2014
Location: Hamburg
Country Flag:
Germany

Germany
Postcrossing Username: Hamburg127
Member Is Offline

Mood: All people smile in the same language

[*] posted on 22-9-2016 at 05:50 AM


Ich habe bislang -nur in diesem Jahr- 7 expired Karten nach China, Kandidaten 8 und 9 folgen in den nächsten Tagen.
View user's profile View All Posts By User
 Pages:  1  2    4    6  ..  20

  Go To Top

Imprint